Qsv Vertrag

Darüber hinaus gelten spezifische Vertragsvolumina auch für spezielle Zuordnungsbereiche (z.B. Embedded Software). Eine grundlegende normative Anforderung ist die Überwachung der Lieferanten in Bezug auf ihre Leistung. Dies gilt für Lieferanten von produkten, Prozessen und Dienstleistungen, die für die Produktion oder das Endprodukt relevant sind und daher für Schaeffler-Lieferanten gelten. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und die Teilnahme an diesem Prozess ist auch ohne vertragliche Vereinbarung als Merkmal der Zusammenarbeit erforderlich. Wenn Sie auf “Alle löschen” klicken, werden alle Artikel aus dem Warenkorb entfernt. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden. Diese Qualitätssicherungsvereinbarung ist ein kontrolliertes Dokument und unterliegt Änderungen. Wir werden Sie unverzüglich über jede Überarbeitung der QAA oder der entsprechenden Dokumente informieren. Wir behalten uns das Recht vor, die Vorlagen zu ändern. Die gültige Fassung der einzelnen Dokumente finden Sie auf unserer Website.

Die Qualitätsanforderungen der Schaeffler Gruppe an Luft- und Raumfahrtzulieferer wurden im Qualitätssicherungsvertrag mit Luft- und Raumfahrtzulieferern auf Basis internationaler Qualitätsstandards aggregiert. Diese Qualitätssicherungsvereinbarung ist ein kontrolliertes Dokument und unterliegt Änderungen. Die gültige Version der einzelnen Dokumente finden Sie auf dieser Website. Die digitale Revolution und die Verknüpfung von Komponenten und Systemen erhöhen die Effizienz von Maschinen und Anlagen. Die Wettbewerbsfähigkeit und Position der Schaeffler Gruppe auf dem Weltmarkt wird entscheidend von der Qualität ihrer Produkte bestimmt. Fehlerfreie Qualität und Zuverlässigkeit der von Lieferanten gekauften Produkte und Dienstleistungen haben einen entsprechenden Einfluss auf die hochtechnischen Produktionsanlagen und die Qualität der Produkte. Die Qualitätsanforderungen der Schaeffler Gruppe an Lieferanten und Zulieferer (kundenspezifische Anforderungen) wurden im Folgenden auf Basis internationaler Qualitätsstandards aggregiert. Der Abschluss dieser Qualitätssicherungsvereinbarung ist als Grundlage für die Zusammenarbeit und die Vermittlung kundenspezifischer Anforderungen, die allgemein zu beachten sind, notwendig. Anwendbare Verfahren wurden auf der Grundlage internationaler Qualitätsstandards und damit auch nach dem aktuellen Technischen Know-how definiert. . Die Qualitätsanforderungen der Schaeffler Gruppe an Lieferanten von “Embedded Software” wurden in der “Qualitätssicherungsvereinbarung mit Softwarelieferanten” (QSV) auf Basis internationaler Standards zusammengefasst. Dies gilt für alle Lieferanten, die die “Embedded Software” entwickeln und liefern, die bei Schaeffler als Bestandteil der Steuerungs-/Regelungsfunktion in mechatronische (Unter-)Systeme oder (Unter-)Komponenten integriert ist.

Die Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender Zulieferer für die Automobil- und Industriebranche. Das Schaeffler-Portfolio umfasst hochpräzise Komponenten und Systeme für Motor-, Getriebe- und Fahrwerksanwendungen sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl industrieller Anwendungen. Schaeffler setzt Cookies ein, um eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Mit der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Anwendung von Cookies. Mehr Information Wir wollen eine aktive Rolle in der Mobilität spielen und damit als Automobil- und Industriezulieferer dazu beitrugen, die Welt sauberer, sicherer und intelligenter zu machen. Details zu einzelnen Methoden, Umfang ihrer Anwendung und ggf. einzelnen Vorlagen werden künftig anhand von Schaeffler-Standards geregelt. Da sich das darin beschriebene derzeitige technische Fachwissen ändern kann, werden wir bei Bedarf Anpassungen vornehmen.